Chronik

Qualität aus Tradition


Seit über 70 Jahren - es war am 01.Februar 1946, als der Metzger - Meister Wilhelm Giray in Lindenbergs Schiller-Straße mit dem Betrieb seines Geschäftes begann. Mit guter Qualität, Fleiß, Umsicht und Eifer war die Metzgerei rasch in aller Munde. 

Das führte bald zum Neubau in der Hauptstraße, wo seit 1951 bis zur Stunde in handwerklicher Arbeit auf hohem Niveau geschafft wird, um die Kunden zufrieden zu stellen. Für deren Betreuung war seine Frau Brunhilde Giray zuständig. 

Neben bewährten Erzeugnissen wie Wurst und Schinken in zahlreichen Sorten und Varianten, umfasst die Palette so einige hauseigene Spezialitäten, die es nur bei Giray gibt. Davon an einer anderen Stelle mehr. Das Fleisch zum Braten und Kochen, natürlich auch für die Herstellung von Wurst und Schinken, stammt von Tieren, die in der näheren Umgebung ihre Heimat hatten.

Die nötigen Gewürze kommen aus speziellen Mühlen, die dafür eingerichtet sind, den Rohstoff ganz schonend zu vermahlen, damit Geschmack entwickelt und das Essen zum Genuss werden kann. 

Im Laufe der Jahre sind Familie und Betrieb gewachsen. Der Laden, wie die Filialen in Isny und Oberstaufen sind modern sowie zweckmäßig eingerichtet. Die für Schlachtung und Produktion nötigen Einrichtungen entsprechen erstens den aktuellen, in der Regel durch Verordnungen sowie EG-Richtlinien vorgegebenen Standards, zweitens dem modernsten technischen Stand.
Wir über uns

Metzgerei Giray


Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern. Neben unserem Hauptgeschäft in Lindenberg betreiben wir außerdem noch zwei Filialen mit den Standorten Isny und Oberstaufen.